Zertifiziert durch die Open Source Business Foundation

Entwickeln Sie Ihr Geschäftsmodell weiter

Lernen Sie anhand des Business Model Canvas Ihr Geschäftsmodell auf einen Blick zu strukturieren, erlangen Sie ein besseres gemeinsames Verständnis für die Wertschöpfung Ihres Unternehmens und entdecken Sie neue Wege, um das heutige Geschäftsmodell innovativ weiterzuentwickeln.

Nur flexible und wandlungsfähige Geschäftsmodelle ermöglichen Innovation in ihrem Kern und sind in der Lage, sich dem Bedarf von Kunden und Märkten anzupassen. Entwickeln Sie ein vertieftes Verständnis für Ihr Geschäftsmodell und erfahren Sie, wie Sie in Ihrer Branche mithilfe von offener Innovation wettbewerbsfähig bleiben.

Strukturieren

Sie lernen anhand der Methode des Business Model Canvas ein Geschäftsmodell strukturiert in neun grundlegende Bausteine zu zerlegen. Deren visuelle Darstellung auf einer "Leinwand" erlaubt es, selbst komplexe mehrschichtige Geschäftsmodelle auf einen Blick zu erfassen. Dabei werden die Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Bausteinen sichtbar und der Kern der Wertschöpfung eines Unternehmens deutlich herausgestellt.

Experimentieren

Wir geben Ihnen in der zweiten Hälfte des Workshops wiederkehrende Muster und innovative Strategien moderner Geschäftsmodelle an die Hand, um an Ihrem eigenen oder bekannten Geschäftsmodellen mögliche Weiterentwicklungen auszutesten. Gemeinsam bewerten wir die Einflüsse gezielter Veränderungen auf die gesamte Wertschöpfung genauso wie auf die Kostenstruktur und Einnahmeströme.

Weiterentwickeln

Interpretieren und bewerten Sie Veränderungen innerhalb eines Geschäftsmodells. Experimentieren Sie mit Ihrem eigenen Business Model und gestalten Sie es aktiv. Die entstehenden Auswirkungen werden festgehalten und priorisiert. Am Ende des Tages haben Sie ein deutlich tieferes Verständnis für Ihr Geschäftsmodell entwickelt. Tragen Sie nun die Begeisterung für diese Methodik zurück in ihr Unternehmen!

Finden Sie heraus, wie Sie offene Innovation fest in die Wertschöpfung Ihres Unternehmens verankern können
Innovationsprozesse brauchen vielfältige Einflüsse von außen, um marktfähige Produkte und Dienstleistungen zu liefern. Ein Geschäftsmodell ist den modernen Anforderungen der Kunden nur dann langfristig gewachsen, wenn es sich flexibel und kollaborativ anpassen kann.
  • Entwickeln Sie beim Business Model Innovation Workshop ein vertieftes Verständnis für Ihr Geschäftsmodell.
  • Lernen Sie neue Methoden kennen und machen Sie Innovation und Wandlungsfähigkeit zu Ihrem Credo.
  • Optimieren Sie Ihr Geschäftsmodell zu einem wettbewerbsfähigen Instrument, das dauerhaft die Alleinstellung Ihres Unternehmens sichert.
  • Gestalten Sie den den Erfolg Ihres Geschäftsmodells
  • Öffnen Sie den Innovationsprozess in Ihrem Unternehmen
  • Entdecken Sie neue Wege und Methoden mithilfe von Business Model Innovation
  • Entwickeln Sie ein vertieftes Verständnis und neue Einblicke für Ihre Wertschöpfung

Referenten

Stefan Probst

Stefan sammelt im Open Source Umfeld als Diplom-Informatiker mit MBA seit über 20 Jahren internationale Geschäftserfahrungen als Gründer, Entwicklungsleiter und Managing Director, unter anderem bei LST, Caldera, SCO, SUSE und Novell. Als Technologievorstand der openBIT unterstützt er Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von individuellen Open Source Strategien. Sein Schwerpunkt liegt bei innovativen Geschäftsmodellen, Unkonferenz-Formaten oder neuen Arbeitsplatzkonzepten wie Coworking.

Tim Schikora

Tim ist Mitgründer und Geschäftsführer der Insight Innovation GmbH, Spezialisten für die Umsetzung von Produkt-, Service- und Geschäftsmodell-Innovation.
Er hat Erfahrungen durch die Unterstützung und Beratung von kleinen Unternehmen bis hin zu weltweit operierenden Konzernen, in den Bereichen Marketing, Produktionsmanagement und Innovation gesammelt. Durch seine Arbeit als Vorstand der Open Source Business Foundation konnte er tiefen Einblick gewinnen in die Prinzipien von Open Source, die Systematik von Communities und modernen Geschäftsmodellen in offenen Umgebungen.

Entwickeln Sie ein gemeinsames Verständnis für das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens

Erfahrungsberichte

Den “Business Model Innovation” Workshop konnte ich in Stuttgart wahrnehmen. Da ich bereits mit der Methode des Business Model Canvas vertraut bin, waren meine Erwartungen hoch, ob dieser Workshop mehr als nur eine Grundlageneinführung bietet. Durch die kleine Teilnehmergruppe war es möglich, auf die Fragen der Teilnehmer individuell einzugehen. So war der Workshop mehr ein konstruktiver, offener Dialog als ein Frontalvortrag. Danach hatte ich eine viel bessere Vorstellung davon, wie ich Geschäftsmodellinnovation in meiner täglichen Arbeit einsetzen kann, wo mir die Methode hilft und welche Grenzen sie hat. Der Tag war erstklassig investierte Zeit.

Martin Grill

Business Engineer, Piterion GmbH

Im Workshop “Business Model Innovation” erhielt ich eine umfassende und teilweise auch neue Sichtweise auf unser heutiges Geschäftsmodell. Die neuen Methoden und Trends kann ich künftig sehr gut in meiner täglichen Arbeit einsetzen. Mein besonderer Dank gilt dem Moderatorenteam Bastian Lorenz und Daniel M. Richter von Insight Innovation.

Jens Roeder

Interim Marketing & Consulting

Die vielen konkreten Beispiele, die Diskussion von Erfahrungen anderer Unternehmen und allgemeiner Trends lieferten mir den großen Mehrwert des Workshops. Die vielen Cases, die das Team um Stefan Probst einbrachten, auf die unsere spezielle Situation zu übertragen, waren spannend und im besten Sinne des Wortes inspirierend. Insofern ist mein Fazit, dass dieser Workshop sowohl zu Beginn als auch während der Umsetzung einer Geschäftsidee ein großer Gewinn ist. Das sollte man machen!

Anja Ebersbach

stellv. Vorsitzende, Wikimedia, Deutschland

Der Workshop "Geschäftsmodellinnovation" gab mir einen sehr detaillierten Einblick in das Thema Geschäftsmodelle und deren Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Besonders Wege zur Einbindung von externen Partnern wurden mir anschaulich aufgezeigt. Durch den großen Erfahrungsschatz der Moderatoren konnte ich Methoden und Tools kennen lernen, die es mir deutlich erleichtern, mein Geschäftsmodell auch in Zukunft immer weiter zu verbessern.

Hans-Christian Brockmann

Geschäftsführer, eccenca GmbH

Die Hallo Welt! hatte vor kurzem den Business Model Innovation Workshop im Haus. Hintergrund war, dass wir für die Weiterentwicklung des Software-Wikis BlueForge externen Rat einholen wollten. Trotz der anfänglichen Skepsis über die Tatsache, dass einige Grundlagen unseres Projekts wieder in Frage gestellt wurden, kann ich letztendlich eine volle Empfehlung für diesen Workshop aussprechen. Im Endeffekt machte genau diese Öffnung für neue Ideen den Workshop so wertvoll.

Veranstaltungsort

An einem Ort Ihrer Wahl

Wir veranstalten den Workshop entsprechend der konkreten Nachfragen. Neben festen Anlaufstellen wie dem Coworking Space in Nürnberg nutzen wir gerne auch Räumlichkeiten unserer Mitglieder als Veranstaltungsort. Schlagen Sie uns einfach Ihren Wunschort vor und wir koordinieren eine passende Teilnehmergruppe.

Vor Ort in Ihrem Unternehmen

Wenn ein konkretes Geschäftsmodell im Mittelpunkt des Workshops steht und dieses bewusst nur innerhalb des Unternehmens behandelt werden soll, dann planen wir gerne einen individuellen Workshop bei Ihnen vor Ort. So können Sie sich ganz auf das gemeinsames Verständnis für Ihr Geschäftsmodells konzentrieren.

Gerne nehmen wir Ihren individuellen Vorschlag für einen passenden Ort und Termin entgegen.

Werkzeuge

Business Model Generation

Der Millionen-Bestseller im Wirtschaftsbereich „Business Model Generation“ von Alexander Osterwalder begründet ein neues Methodenset zur Entwicklung innovativer, wettbewerbsfähiger Geschäftsmodelle. Das erste Kapitel ist frei im Netz verfügbar und steht jederzeit zum Stöbern bereit.

Canvanizer

Der Canvanizer erstellt eine digitale Version des Business Model Canvas und erlaubt es so auch verteilten Teams gemeinsam an der Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen zu arbeiten. Ergänzt wird der Business Model Canvas dabei von weiteren Canvas Methoden wie z.B. der Lean Canvas, der Service Blueprint Canvas oder der Customer Journey Canvas.

Design Thinking

Design Thinking öffnet den Innovationsprozess für unabhängige Dritte, die im Geschäftsmodell unmittelbar nicht involviert sind und auf diesem Weg neue Perspektiven einbringen können. Lernen Sie, wie Sie Ihr Business Model mit der Design Thinking Methode dem Markterfolg einen entscheidenden Schritt näher bringen.

Gibt es noch offene Fragen?

Sicher sind jetzt noch Fragen zum Business Model Innovation Workshop offen geblieben. Wir gehen gerne im persönlichen Gespräch mit Ihnen individuell darauf ein und diskutieren Ihre Erwartungen und Anforderungen.